kursiv: Zu diesen Anlässen sind vor allem unsere Bewohner des Emmaus und des Quellgrundes eingeladen.

gerade: An diesen Anlässen sind alle Interessierten herzlich willkommen.

August

 

Sonntag

26. August

10.00 Uhr

 

Andachtsraum Emmaus

 

Gottesdienst

Pfrn. Ursina Sonderegger

 

Sonntag

26. August

19.30 Uhr

 

Kapelle

 

Gottesdienst

Pfrn. Ursina Sonderegger

September

 

Sonntag

2. September

10.00 Uhr

 

 

Andachtsraum Emmaus

 

Gottesdienst

Pfr. Georg Habegger

 

Sonntag

2. September

19.30 Uhr

 

 

Kapelle

 

Gottesdienst

Thomas Humbel

 

Donnerstag

6. September

19.30 Uhr

 

 

Cafeteria Quellgrund

 

Bibelkurs

Pfr. Urs Sommer

Flyer

 

 

Sonntag

9. September

10.00 Uhr

 

 

Andachtsraum Emmaus

 

Gottesdienst

Pfrn. Ursina Sonderegger

 

Sonntag

9. September

19.30 Uhr

 

 

Kapelle

 

Gottesdienst

Pfrn. Ursina Sonderegger

 

 

Samstag, 15. September

bis

Samstag, 22. September

 

 

Ferien- und Tagungszentrum

 

„Zu jeder Zeit

EIN FRÖHLICHES HERZ“. Ferientage mit Bruno und Margrit Schindler, Sevelen

Flyer

 

Bettag

16. September

10.00 Uhr

 

 

 

Ref. Kirche Männedorf

 

 

Gemeinsamer Bettagsgottesdienst der christlichen Gemeinden Männedorfs, weitere Infos bei der ref. Kirchgemeinde

Pfrn. Ursina Sonderegger

 

 

Bettag

16. September

10.00 Uhr

 

Andachtsraum Emmaus

 

Gottesdienst mit Abendmahl

Bruno Schindler

 

Bettag

16. September

19.30 Uhr

 

Kapelle

 

Gottesdienst mit Abendmahl

Bruno Schindler

 

Sonntag

23. September

10.00 Uhr

 

Andachtsraum Emmaus

 

Gottesdienst

Pfrn. Ursina Sonderegger

 

Sonntag

23. September

19.30 Uhr

 

Kapelle

 

Gottesdienst

Thomas Humbel

 

Sonntag

30. September

10.00 Uhr

 

 

Andachtsraum Emmaus

 

Gottesdienst

Pfrn. Ursina Sonderegger

 

Sonntag

30. September

19.30 Uhr

 

 

Kapelle

 

Gottesdienst

Pfrn. Ursina Sonderegger

Das Jahresprogramm des Ferien- und Tagungszentrums finden Sie hier.

Die Bedeutung von Gottes Wort

Wo Gottes Wort bei mir ist, finde ich in der Fremde meinen Weg, im Unrecht mein Recht, in der Ungewissheit meinen Halt, in der Arbeit meine Kraft, im Leiden die Geduld.

 

Dietrich Bonhoeffer