Seminare, Workshops und Tagungen

Das Ferien- und Tagungszentrum Bibelheim Männedorf bietet eine Vielzahl interessanter Seminare, Kurse und Ferienprogramme mit unterschiedlichem Fokus während des ganzen Jahres an. Wöchentlich finden mehrere Andachten und Gottesdienste statt. Auf Anfrage von Gruppen bereiten wir zudem spezielle Themen, Workshops, Seminare und Andachten vor. Gerne senden wir Ihnen detaillierte Informationen zu unseren Angeboten und Seminaren.  

 

Informationen zu den Zimmerpreisen beim den Veranstaltungen des Jahresprogramms finden Sie im PDF-Flyer des Jahresprogramms. Er kann hier heruntergeladen oder bei uns bestellt werden.

2020

Dezember

Weihnachstage und Jahreswechsel 
Di. 22.12.20 - So. 3.1.21
Pfr. Urs und Esther Sommer 
Chrsita und Jürgen Gatter
Pfrn. Ursina Sonderegger

Februar

Atmen und Bewegen
Mo. 15.2.- Do. 18.2.21
Atemlektionen: Käthi von Allmen
Biblische Impulse: Jürgen Gatter 

März

Neue Perspetkiven - Chancen meiner Pensionierung
Sa. 6.3.21
Ein Anlass von Perspektive Leben 55plus
Pfr. Hansurs Walder 

Psalmen durchleben - Psalmen erleben
Sa. 6.3. - Do. 11.3.21
Paul Egloff, Sion 

Begleitung von Kranken und Sterbenden 
Di 16.3.21
Ein Anlass von Perspektive Leben 55plus

Kreuzweg - Begegungsweg
Karwoche und Ostern
So. 28.3. - Mo. 5.4.21
Jürgen Gatter, Gesamtleiter
Christa Gatter,
Ursina Sonderegger
auch einzene Tage buchbar

Rückblick

Karfreitag und Ostern 2018

Was wir uns erhofft haben, durften wir erleben. Wir wurden auf dem Weg zum Kreuz, zur Grablegung und zum leeren Grab auf unbedachte Köstlichkeiten aufmerksam gemacht. Wer Musik liebt wurde auch reich beschenkt. Auch kulinarisch wurden wir mit Aufmerksamkeit bedient und verwöhnt. Mit herzlichem Dank, Daniel, Susanna und Ruth Lehmann

Im wunderschön gelegenen Bibelheim Männedorf, durfte ich schon einige wertvolle, gesegnete Festtagswochenenden verbringen. Die Atmosphäre im Hause, die gute Versorgung für Leib und Seele sollten Sie auch bald einmal ausprobieren.
Erna Neuner-Mayer, Hinwil

In den Gottesdiensten und Andachten wurde ich persönlich ganz ins Passionsgeschehen hinein genommen; ich war wie "auch mit dabei". Und was bleibt? Grosse Dankbarkeit einem solchen HERRN anzugehören, von Ihm geliebt zu sein, nicht nur in der Passionszeit, nein, die ganzen 365 Tage im Jahr.
Heidi Bebion, Männedorf

Weihnachtstage und Jahreswechsel 2016/2017

Wir haben einen ausgewogenen Ablauf mit Zeiten von Entspannung und Gemeinschaft mit Christen erlebt, durch interessante Ausflüge, Andachten, gesellige Teerunden und abwechslungsreiche Abendprogramme. Das Team und besonders Herr und Frau Pfr. Sommer führten ihre Themen und Tätigkeiten vorbildlich und mit Wertschätzung und Annahme jeder Persönlichkeit aus.
Irma Grass, D-Salzgitter
Liana Holzrichter, D-Bietigheim-Bissingen

Das Essen war wunderbar.
E.T., Basel