Gottesdienste

In der Regel finden folgende Gottesdienste und Andachten statt:

Sonntag10.00 Uhr – ca. 10.45 Uhr:Gottesdienst im Alters- und Pflegeheim
Emmaus
19.30 Uhr – ca. 20.30 Uhr:öffentlicher Gottesdienst in der Kapelle

Pfarrpersonen

Unsere Gottesdienste werden geleitet von Pfr. Dr. theol. Urs Sommer und Pfrn. Ursina Sonderegger, Seelsorgerin im Alterszentrum Emmaus, sowie von weiteren Beauftragten.   

Jahreslosungen 2018


Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles in Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn (Kolosser 3,17).

Predigt von Pfr. Urs Sommer zum Losungsvers für das Gesamtwerk Bibelheim Männedorf (21.1.2018)

Denn bei Gott ist kein Ding unmöglich (Lukas 1,37).

Predigt von Pfrn. Ursina Sonderegger zur Jahreslosung unseres Ferien- und Tagungszentrums (14.1.2018)

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen (2. Korinther 13,13).

Predigt von Pfrn. Ursina Sonderegger zur Jahreslosung unseres Alterszentrums Emmaus (16.1.2018)

Aufnahmen aus Gottesdiensten und Andachten

18.2.2018, Zephania 3,14-20, Pfrn. Ursina Sonderegger: Lass die müden Hände nicht sinken

Trostwort oder Vertröstung?

11.2.2018, Amos 5,21-24, Pfr. Urs Sommer: Tu weg von mir das Geplärr deiner Lieder

Richtiger oder falscher Gottesdienst

4.2.2018, Lukas 19,1-10, Pfrn. Ursina Sonderegger: Zachäus

Gesucht und gefunden werden

28.1.2018, Jeremia 9,22-23, Pfr. Urs Sommer: Wer sich rühmen will, der rühme sich dessen, dass er klug sein und mich kenne

Jesus Christus: unser Ruhm

7.1.2018, Sprüche 16,9, Thomas Humbel: Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg

Zuviel gute Vorsätze schaden nur

1.1.2018, Lukas 2,20, Pfrn. Ursina Sonderegger: Die Hirten kehrten wieder um, priesen und lobten Gott.

Der segnende Christus

31.12.2017, Lukas 2,19, Pfr. Urs Sommer: Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen

Behalten und ins neue Jahr mitnehmen

25.12.2017, Lukas 2,11, Pfr. Urs Sommer: Euch ist heute der Heiland geboren

Das Kind in der Krippe öffnet Lebenstüren

17.12.2017, Lukas 1,39-45, Pfrn. Ursina Sonderegger: Marias Besuch bei Elisabeth

Johannes und Jesus: Das erste Christusbekenntnis

10.12.2017; Jesaja 63,15 - 64,3, Pfr. Urs Sommer: Ach dass du den Himmel zerrissest und führest hinab

Masslose Erwartungen

3.12.2017, Offenbarung 5,1-4, Pfr. Urs Sommer: Wer ist würdig?

Advent: der Kommende

26.11.2017, Matthäus 25,1-5, Pfrn. Ursina Sonderegger: Die zehn Jungfrauen

Worauf warten wir?

19.11.2017, Lukas 15,25-32, Pfr. Urs Sommer: Der ältere Sohn

Sich zur Freude führen lassen

12.11.2017, Matthäus 15,21-28, Thomas Humbel: Die kanaanäische Frau"

Gib nicht auf, Frau!

5.11.2017, Matthäus 10,34-30, Pfr. Urs Sommer: Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.

Der wirkliche Jesus

29.10.2017, 1. Samuel 16,1-3, Thomas Humbel: Samuel wird zu Isai gesandt

Gib nicht auf, Samuel!

22.10.2017, Markus 1,32-39, Pfr. Urs Sommer: ... damit ich auch dort verkündige. Denn dazu bin ich gekommen.

Hoffnung für Leib und Seele

15.10.2017, Lukas 22,39-46, Pfrn. Ursina Sonderegger: Gethsemane

Die Kraft des Gebets

8.10.2017, Jesaja 6,1-10, Paul Egloff: Die Berufung des Jesaja

Du sollst mein Prophet sein!

1.10.2017, Apostelgeschichte 3,1-11, Thomas Humbel: Die Heilung eines Gelähmten

Helfen und sich helfen lassen

24.9.2017, Lukas 18,28-30, Pfr. Urs Sommer: Wir hier haben unser Eigentum zurückgelassen und sind dir gefolgt

Von der Angst, etwas zu verpassen

17.9.2017, 1. Korinther 16,13-14, Bruno Schindler: Wachet, steht im Glauben

Glaube, der nicht wankt

10.9.2017, Römer 13,8-10 und Lukas 10,25-37, Pfrn. Ursina Sonderegger: Seid niemandem etwas schuldig, ausser dass ihr euch untereinander liebt.

Wir haben nie genug geliebt

3.9.2017, Markus 7,31-37, Pfrn. Ursina Sonderegger: Die Heilung eines Taubstummen

Hauptsache gesund?

27.8.2017, Matthäus 21,28-32, Pfr. Urs Sommer: Die beiden ungleichen Söhne

Sich hüten vor Heuchelei

20.8.2017, Psalm 23,1.6, Ernst Oppliger: Der Herr ist mein Hirte

Zum Abschied

13.8.2017, Matthäus 7,24-27, Pfr. Urs Sommer: ... der ist einem klugen Mann gleich, der sein Haus auf Fels gebaut hat

Boden unter den Füssen

6.8.17, Apg 16,23-34, Ernst Oppiger: Paulus und Silas im Gefängnis

Auch mit Gott gerät man in Krisen

30.7.2017, Röm 3,24, Ernst Oppliger: Wir werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade

500 Jahre Reformation (2)

23.7.2017, 5. Mose 7,6-12, Pfr. Urs Sommer: Dich hat der Herr, dein Gott erwählt

Es ist uns gesagt, wer wir sind

16.7.2017, Römerbrief 1,16-17, Ernst Oppliger: Das Evangelium ist eine Kraft Gottes, die rettet

500 Jahre Reformation (1)

9.7.2017, Apostelgeschichte 8,26-40, Ernst Oppliger: Der Kämmerer aus Äthiopien

Sehsucht - Gehorsam - Freude

2.7.2017, Offenbarung 1,1-8, Pfr. Georg Habegger: Ich bin das A und das O

Ein Fenster in die Zukunft