Der Name "im Quellgrund"

Bei der Suche nach einem geeigneten Namen für unsere Alterswohnungen wurde Ps 84,7 wichtig. Dort ist den Menschen, die sich an Gott halten, zugesagt, dass selbst ein dürres Tal ihnen zum „Quellgrund“ wird. Damit war der Name für die  neuen  Häuser  gefunden.  Dass  man  später  beim  Aushub  auf viel Wasser stiess, war eine Bestätigung für die Wahl dieses Namens. Er steht wie eine Verheissung über diesen Gebäuden: Unser Herr Jesus Christus ist unsere Quelle, welche den Lebensdurst stillt.

Impressionen