Leitbild des Alters- und Pflegeheims Emmaus

Unser Auftrag

Das Alterszentrum Emmaus ist ein Zweig des Bibelheims Männedorf. Es dient dem biblischen Auftrag, das Evangelium praxisnah zu leben und es den Bewohnern und den Mitarbeitern nahe zu bringen. Es ist ein Zuhause für ältere Menschen, insbesondere für solche, die sich mit der christlichen Ausrichtung des Werkes Bibelheim Männedorf identifizieren. Offenheit, Wärme und Nächstenliebe prägen die Beziehungen innerhalb des Hauses.

Unsere Vision

Das Alterszentrum Emmaus bietet ganzheitliche Betreuung und kompetente Pflege von Betagten und pflegebedürftigen Menschen, die nicht mehr in ihrer angestammten Umgebung bleiben können oder wollen. Wir begleiten Sterbende gemäss ihren Bedürfnissen umsichtig und nach christlichen Prinzipien.

Unsere Ziele

Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein wohnliches, gepflegtes Zuhause und fördern eine Atmosphäre der Geborgenheit. Es besteht die Möglichkeit, an Gottesdiensten, Andachten, Vorträgen und Festen teilzunehmen sowie von unserer Pfarrerin/Seelsorgerin besucht zu werden.

Wir beherbergen pflegebedürftige Personen auch für Überbrückungs- und Entlastungsaufenthalte.

Unsere Angebot

Das Alterszentrum Emmaus bietet 70 Plätze in 62 Einzelzimmern und 4 Zwei-Zimmer-Apartments an. Mit dem Alterszentrum Emmaus verbunden sind ferner 67 Alterswohnungen. Deren Mieter können diverse Serviceleistungen des Heimes beziehen.

Die Küche trägt mit ihrem altersgerechten Essensangebot zu einer guten Lebensqualität bei. Wir freuen uns, wenn die Cafeteria als Ort der Begegnung besucht und belebt wird.

Das Angebot der Aktivierung beinhaltet gemeinschaftsbildende Aktivitäten mit interessanten Themen und Ausflügen. Haus und Umgebung sind rollstuhlgängig und werden von der Hauswirtschaft und dem technischen Dienst in gutem Zustand gehalten.

Unsere Werte und unsere Verantwortung

Wir handeln nach biblischen Grundwerten. Die Führung besteht aus Personen, welche die Grundwerte des Bibelheims mittragen. Sie haben Vorbildfunktion und pflegen einen kooperativen und lösungsorientierten Führungsstil. Wir legen bei unseren Mitarbeitenden grossen Wert auf Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und eine gute Arbeitseinstellung. Die innerbetriebliche Fortbildung und Ausbildung von jungen Menschen und die Förderung der Mitarbeitenden ist uns ein zentrales Anliegen. Unsere Mitarbeitenden respektieren die christliche Ausrichtung des Heimes. Ökologie und Ökonomie sind uns wichtig. Die Arbeits- und Wohnsicherheit wird fortlaufend weiter entwickelt, um die Lebensqualität der uns anvertrauten Menschen zu sichern.

Impressionen