Der Name "Emmaus"

Der Name unseres Hauses erinnert an den Bericht über die beiden Jünger, die am Ostertag nach Emmaus gingen (Lk 24,13-35). Unterwegs kam der auferstandene  Herr  Jesus  Christus  zu  ihnen.  Sie  erkannten  ihn  jedoch nicht. Sein Bibelunterricht war eine Wohltat für ihre traurigen Herzen. Als er ihnen am Zielort das Brot brach, erkannten sie ihn. Da wussten sie: Der Tod hat nicht das letzte Wort.
Der Name „Emmaus“ drückt unsere Überzeugung aus, dass die Macht des Todes gebrochen ist und wir bei unserem Herrn Jesus Christus wahres Leben finden,  auch  wenn  wir  sterben.  Ebenso  zeigt  er,  dass  wir  immer  wieder gestärkt werden durch die Worte der Bibel.

Impressionen